Schlagwort-Archiv: Computer

Technik – Fluch und Segen

Irgendwie war ich ja schon immer ein Technik-Fan. Ich hatte sehr früh einen Computer. Nicht den damals üblichen Commodore C64 – nein, da habe ich auf etwas Besseres gesetzt: Ich hatte einen Schneider CPC464!!! Haha, mit eingebauter Datassette! Die basierte auf dem gleichen Speicherprinzip wie Audiokassetten und so gut war es dann auch – nach ewig langer Ladezeit konnte es dann passieren, dass das Programm dann doch nicht lief. Aber immerhin. Später hatte ich mir sogar ein Diskettenlaufwerk zugelegt – eine Mordsinvestition in einen Kasten von der Größe eines Skateboards! Und so ist es noch heute – immer gerne den neuesten Technik-Kram und gerne auch mal etwas, das nicht jeder hat. Ich danke meiner super – verständnisvollen Frau, die es mittlerweile schon aufgegeben hat, zu fragen „Brauchen wir das?“. Bestenfalls rollt sie noch ab und an mit den Augen und schweigt dann still. Und macht mich immer glücklich, wenn sie irgendwann sagt „Hach, das ist ja so praktisch!“