Schlagwort-Archiv: Schottland

Die erste Schottlandtour

Scott MonumentScott MonumentDie Studienfahrt ging per Bus zunächst ins dänische Esbjerg und von dort aus per Fähre nach Newcastle. Danach ging es dann weiter nach Edinburgh, wo wir die ersten Nächte verbrachten. Da meine Auslandsreiseerfahrung quasi nicht vorhanden war, genoss ich die tolle Stadt – mich beeindruckten damals schon die anderen Ladenöffnungszeiten.

Es ging dann weiter in die Highlands und spätestens da war es vorbei, denn die Landschaft ist einfach beeindruckend – gerade wenn man aus dem flachen Schleswig-Holstein kommt :-). Na ja, auf jeden Fall ging der Trip viel zu schnell vorüber und bald saßen wir wieder im Zug gen Harwich, von wo wir mit der Fähre zurück nach Hamburg fuhren.

Das war meine erste von bislang ungefähr 15 Reisen nach Schottland.

Schottland – große Liebe

1987 begab es sich, dass an unserer Schule – ich habe auf der Jungmannschule in Eckernförde mein Abi gemacht – die Schüler des 11. Jahrganges zu wählen hatten, wohin für sie die Studienfahrt nach den Sommerferien gehen sollte. Für mich war es klar: Rom! Zweit- und Drittwahl wurden dann Schottland und Russland – irgendwas musste man ja wählen.

Und damit nahm das Schicksal seinen Lauf ….

Denn es war natürlich klar: Aus einem Jahrgang von rd. 130 Leuten war ich der einzige Schüler, der nur seine Zweitwahl bekam. Und es half alles nichts – kein betteln, kein Hinweis darauf, dass diese Tour etwas teuer war oder sonst etwas. Der zuständige Lehrer blieb hart – und das war im nachhinein gut so! Vielen Dank, Herr Peters!!!

Über mich

Hi!

Auf dieser Seite möchte ich in unregelmäßigen Abständen über alles Mögliche schreiben, das mir gerade so in den Kopf kommt und mich interessiert – was dann vielleicht für den einen oder anderen Leser etwas über meinen Kopf aussagt 😉

Ich bin Baujahr 69, verheiratet, stolzer Vater von 2 Kindern und im öffentlichen Dienst beschäftigt. Ja, ein Beamter!!!

Meine Hobbies sind Lesen, Technik, Schottland, AD&D, Film & TV, Reisen und natürlich die Familie. Ich neige leider dazu, viele Sachen erst einmal interessant zu finden, sie zu beginnen und dann ganz stark im Interesse nachzulassen.

Falls das hier am Anfang noch etwas chaotisch aussieht bitte ich um Verzeihung – ich übe noch mit WordPress.

Natürlich wird es etwas dauern, bis ich etwas Inhalt produziert habe – aber es eilt ja nicht und ich werde mich bemühen, ein bisschen zu schreiben.